Das Berner Musikkollegium

Das Berner Musikkollegium ist ein reines Liebhaberorchester – einzig Dirigent und Konzertmeisterin sind Berufsmusiker. Das Orchester wurde 1909 gegründet und entwickelte sich im Laufe der Jahre von einem Salonorchester zu einem Sinfonieorchester von beachtlicher Grösse und Qualität, das viel zum Musikleben der Stadt beiträgt. Heute zählt es rund 65 Mitspielerinnen und Mitspieler – alles engagierte Musikliebhaber jeden Alters und Berufs.

Jährlich werden 3 Programme eingeübt. Das Repertoire reicht vom Barock bis in die klassische Moderne, oft mit bekannten, teils aber auch mit unbekannten Werken, die in Bern zur Erstaufführung gebracht werden.

Unser nächstes Konzert

Donnerstag 23. Juli 2016 20:00 Uhr
Bern, Petruskirche
Angaben folgen später
Sonntag 26. Juli 2016 17:00 Uhr
Jegenstorf, Reformierte Kirche
Kollekte
Leitung: Hervé Grélat
Solo: Ilona Naumova (Violine)
Werke von
Boïldieu, Mozart, Bartok und Mendelssohn