lona Naumova studierte Violine in Ekaterinburg (Russland). Nach mehrjähriger Tätigkeit am Staatlichen Opernhaus in Ekaterinburg folgten Studien bei Eva Zurbrügg in Bern und Jean Piguet in La Chaux-de-Fonds.

 

Neben regelmässigen Auftritten in Orchestern, als Solistin oder in Kammermusikprogrammen ist Ilona Naumova als Geigenpädagogin tätig. Seit 2013 ist sie auch diplomierte Suzukilehrerin und bietet Geigenunterricht für Kinder ab 4 Jahren an.