Herbst 2018

Am Freitag, 16. November findet das Herbstkonzert um 20 Uhr in der Französischen Kirche in Bern statt. Am 18. November tritt das BMK um 17 Uhr im Lötschbergsaal in Spiez auf.

 

Programm:

Nach dem europäisch geprägten Serenadenkonzert im Juni reisen wir im Herbstkonzert zusätzlich noch über den Atlantik, mit einem feurig mexikanischen Finale.

 

Edward Grieg              Klavierkonzert: Pavel Mazurkiewicz, Morgenstimmung aus der Peer-Gynt Suite Nr.1

Charles Gounod          Faust-Walzer aus der Oper Margarethe

Camille Saint-Saëns    Danse Macabre

Isaac Albéniz               Granada und Sevilla, aus der Suite Española

Arturo Márquez            Danzón Nr.2