Frühjahrskonzert 2022

 

 

Die Romantik bleibt uns auch im Frühjahrskonzert 2022 erhalten:

Mendelssohn hatte die Schweiz öfters bereist. So gestaltete er in seiner 11. Sinfonie den 2. Satz als Schweizerlied, entwickelt aus einem Emmentaler Hochzeitslied. Auch mit Max Bruch spätromantischem 1. Violinkonzert gibt es einen Bezug zur Schweiz, wurde doch das weltbekannte Werk in Koblenz uraufgeführt. Abschliessend kehren wir nochmals zu Mendelssohn zurück und bereisen musikalisch Schottland.

 

 

Konzertdaten:

 

Donnerstag, 17. März 2022, 20 Uhr, Französische Kirche Bern

Sonntag, 20. März 2022, 17 Uhr, Pöschensaal Scharzenburg

 

 

Werke:

 

Felix Mendelssohn Bartholdy: 2. Satz aus der Streicher-Sinfonie Nr. 11, Schweizerlied
Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 3, Die Schottische

Solistin: Ilona Naumova

 

 

Unsere Konzerte werden u.a. auf folgenden Portalen publiziert: